© 2019 by bwSoft GmbH

Kompetenz -Center

Telefon 02779 - 510030

HS Auftragsbearbeitung und Lagerwirtschaft
HS Auftragsbearbeitung und Lagerwirtschaft:
Effiziente digitale Abläufe im Lager
ideal für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
Die Herausforderung
  • Lager mit Stellplätzen organisieren
  • Prozesse durch Scanner-Einsatz verbessern
  • Mitarbeiter werden durch einfache und klare Abläufe unterstützt
  • Plausibilitätskontrollen senken die Fehlerquote, insbesondere bei der Kommissionierung
 
Ihre Vorteile
  • Weniger Aufwand durch Transparenz im Lager
  • Klare Aufträge für die Lagermitarbeiter
  • Fehlervermeidung durch Plausibilitätskontrollen
  • Vermeidung von Fehllieferungen
  • Vorbeugung von falschen Entnahmen
  • Unterstützung der mengenmäßigen Eingangskontrolle und von Qualitätsprüfungen
  • Geringerer Inventuraufwand
  • Effiziente digitale Abläufe im Lager
  • Schlanke Lösung durch vollständige Integration in die HS Auftragsbearbeitung
 
Wir sorgen für Klarheit
Gerne kommen wir in Ihr Unternehmen, im Rahmen eines Tages-Workshops (kostenpflichtige Leistung) prüfen wir Ihre Wünsche auf Machbarkeit. Sie stellen uns Ihre Fragen und beschreiben Ihre betrieblichen Abläufe.
 
Gemeinsam schauen wir uns die Ist-Situation Ihres Lagers in Bezug auf Abläufe, Warenfluss, Digitalisierungsgrad sowie Regal- bzw. Stellplatz-Organisation an. Oftmals können wir dabei direkt schon mit sinnvollen alternativen Vorschlägen zur Verbesserung Ihrer Prozesse beitragen.
 
Sie erhalten ein detailliertes Angebot über den Umfang der erforderlichen Softwarelizenzen, Hardwarekomponenten (Scanner, Tablets usw.) und Dienstleistungen.
Flyer_LAWI_Titelseite.jpg
E-Mail Kontakt
Die Grundfunktionen

     Wareneingang

 

  • Das System unterstützt bei der Eingangskontrolle von Waren aus Bestellungen bei Lieferanten oder der eigenen Fertigung. Der Eingang der Ware ist sofort in der Auftragsbearbeitung ersichtlich. Falls die Waren noch nicht mit Barcodes versehen sind, lassen sich die Etiketten in benötigter Zahl drucken.

     Warenausgang/Kommissionierung

 

  • Die Mitarbeiter im Lager erhalten die Kommissionierungsaufträge direkt auf geeignete mobile Geräte. Dies erleichtert das Auffinden der Waren. Plausibilitätskontrollen verhindern eine Entnahme falscher Artikel, Mengen und Chargen. Zudem verbessert das System die Bestandsinformationen, auch bei der Materialentnahme für die Fertigung.

     Lagerorganisation

 

  • Festgelegte Lagerplätze und -bereiche sorgen für Transparenz und verringern die Laufwege. Für die Einlagerung und Entnahme lassen sich Regeln definieren.

     Inventur

 

  • Inventuren lassen sich mit geringerem Aufwand durchführen. Die Artikelnummer braucht nur gescannt zu werden. Nach der Eingabe auf einem mobilen Gerät ist das Zählergebnis sofort in der Lagerwirtschaft verfügbar.

Das Zusatzprogramm Lagerwirtschaft ist eine gemeinsame Entwicklung der HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG und der albos computer GmbH.


Als weiterer, voll integrierbarer Baustein zur Digitalisierung der Warenwirtschaftsprozesse (Bestellung - Auftragseingang - Fertigung - Lager - Verpackung und Versand - Rechnungsverarbeitung) ist das HS Erweiterungsmodul Fertigung erhältlich.